Angst+Pfister AG
Thurgauerstr. 66
CH-8052 Zürich

 

Herstellung von Gemischen

Unser Betrieb zur Vorbereitung von Gemischen unter Einsatz verschiedener Gewichtsvorgaben und Rezepturen aus den Polymeren NR, IR, BR, SBR, EPDM, CR, NBR, NBR/PVC, ECO, HNBR, VMQ und FKM beruht auf den nachstehenden Verfahren:
1. Wiegen kleinvolumiger Chemikalien (mit Steuerung, Strichcode, Klimatisierung)
2. Geschlossener Mischer (tangentiale Armatur, automatische Kohlenstoff-Öl-Beladung, Dauer-Wärmeregelung)
3. Offene Schwingmühlen (mit Stockblender, Dauer-Wärmeregelung, Bandschneider, Strichcode-Lesegerät)
4. Streifenform-Kühlmaschine (Wärmeregelung)
5. Vorformmaschine - Barwell (mit Wärme-Volumenregelung)

Das automatische/gesteuerte Wägesystem BAYKON wird zum Wiegen und Überwachen eingesetzt, während das Automationssystem IDEA zur Bestimmung des Mischverfahrens angewendet wird.

Jedes präparierte Gemisch wird Rheometer-, Steifigkeits- und Dichtigkeitsprüfungen unterzogen. Die Zugfestigkeit, Bruchdehnung, bleibende Formänderung, Mikrohärte, Reibung, die Ermittlung der Menge extrahierter Stoffe sowie die Alterung an der Luft und in verschiedenen Flüssigkeiten sind weitere angewandte Prüfverfahren.

Impressum  |   Datenschutzbestimmungen  |   Nutzungsbestimmungen  |   Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen