Angst+Pfister AG
Thurgauerstr. 66
CH-8052 Zürich

 
body

Vulkanisation

Gummi in „gepresster“ Form wird unter Einsatz spezieller Methoden und Arbeitsausrüstungen an den technologisch hochentwickelten Injektor- und Formpressen dieses Betriebsbereichs mit anderen Produkten vermischt.

Die Vulkanisation ist eine Methode zur Härtung des Gummis. Dieses Verfahren erfolgt bei hoher Temperatur, um die im Gummigemisch enthaltenen chemischen Verbindungen zu stärken.

Dieser Prozess ist im Allgemeinen als „Formgebung“ bekannt und verhindert das Verkleben, Abreissen oder die Reversion der Gummiform, die sich nicht in der Form eines Gummistreifens befindet. Der Vorgang wiederholt sich mit der Gummistreifenbildung der Form. Dieses Verfahren kann je nach enthaltenen Zusatzstoffen und Chemikalien mehrere Zeitphasen in Anspruch nehmen.